ʥ
Ihre Daten sind gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ќ
Datenschutz: Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu verstehen. Wir geben Informationen zur Nutzung unserer Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung

DetailsQ
Deutsch

Registrieren Sie sich, um alle Vorteile des Shops zu genießen.

Login
oder
oder neues Konto anlegen

Yvonne Küppers

ȭ
Yvonne Küppers Foto
Yvonne Küppers Foto

E-Mail: Y.Kueppers@ergo-junker.de

 

Schwerpunkte:

  • Therapie mit Pferd

Yvonne arbeitet seit Mai 2021 stundenweise mit in unserer Praxis.

Sie ist 1977 in MG geboren worden und hat erst einmal nach dem Abitur 1997 eine Ausbildung zur Raumausstatterin gemacht. Nach der Gesellenprüfung war ihr Beginn des Studiums an der FH Krefeld „Produkt Design“ mit dem Abschluss zur Diplom Produktdesignerin.

Schon in jungen Jahren betreute sie viele Jahre lang Kinder- und Jugendfreizeiten im Ausland beim VfJ Uelzen und legte dort den Grundstein für ihre spätere soziale Berufung. Nach der Geburt ihrer Tochter in 2012 arbeitete sie zwei Jahre als Integrationshelferin für Schloss Dilborn und begleitete einen Jungen mit Asperger Syndrom an der Gesamtschule Neuwerk.

Durch diese Tätigkeit ist sie auf die praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin am Berufskolleg Hephata aufmerksam geworden und absolvierte noch auf dem dritten Bildungsweg im „hohen Alter“ die Ausbildung von 2016 bis 2019 mit der staatlichen Anerkennung zur Erzieherin und fand endlich ihre Erfüllung im sozialen Bereich.

Während ihrer Ausbildung zur Erzieherin war sie im wöchentlichen Wechsel von Schule und Praktikum in der stationären Jugendhilfe tätig. Im Rahmen der praxisintegrierten Ausbildung hatte sie die Gelegenheit für 2 x vier Wochen in 2017 und 2018 in unsere Praxis herein zu schnuppern und beendete das Praktikum mit einem Lernarrangement für die Ausbildung zur Erzieherin. Weiterhin fasziniert von unserer Arbeit besuchte sie uns regelmäßig und half uns in der Therapie mit Pferd mit.

Nach erfolgreichem Abschluss zur staatlich anerkannten Erzieherin arbeitete sie für ein Jahr in einer Kindertagesstätte bis sich 2020 die Chance bot wieder in die stationäre Jugendhilfe der alten Praktikumsstelle zurückzukehren, wo es ihr all die Jahre ausgesprochen gut gefallen hat. Seit August 2020 ist sie dort mit 30 Stunden/ Woche fest angestellt.

Ihre tierischen Begleiter seit vielen Jahren sind von Fohlen an ihr American Paint Horse und ihre Labradormixhündin. Nach vielen Jahren im Sattel ist sie mittlerweile vom Kutsche fahren fasziniert, so dass sie bis zum Sommer 2021 den VFD Fahrerpass 1 absolviert und ihr Pferd derzeit vom Boden aus aufs Fahren vorbereitet bis ihn Profis einfahren.

Durch die vielfältigen Einblicke während des Praktikums in der Praxis festigte sich bei ihr der Wunsch in diesem Bereich nebenberuflich tätig zu sein und so wie Yvonne es ausdrückt, "ist sie sehr dankbar, dass sie mich und das Team nun unterstützen darf". Wir freuen uns genauso darüber!

Mittlerweile hat sie bereits die Prüfug zum Reittherapeutischen Assistenten abgelegt und darf nun unter meiner Supervision Therapie mit Pferd durchführen.

 

û