Fortfahren
Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
ƒ
ı
ȭ
73_2903_fm-uebung_ball
73_2903_fm-uebung_ball

Feinmotorikkurs "Flinke Finger"

Dieses Angebot richtet sich an Kinder mit Schwierigkeiten oder Auffälligkeiten in den feinmotorischen Funktionen und Malen/ Schreiben.

In diesem Kurs haben die Kinder die Möglichkeit, durch verschiedene Übungen und Spiele, sowie Materialien/ Medien ihre Finger und Handgeschicklichkeit, sowie die Stift- und Schreibhaltung zu schulen und zu fördern. Ebenso werden die Muskeln, die zum Schreiben benötigt werden, trainiert und Bewegungen automatisiert. Die Ansteuerung einzelner Finger oder Gelenke wird angebahnt, die Vorläuferfertigkeiten für das Schreiben bzw. Probleme beim Schreiben werden genauer durchleuchtet und angegangen.

Eine feinmotorische Diagnostik im Vorfeld wäre sinnvoll, um gezielter auf die Probleme des Kindes eingehen zu können, ist aber nicht zwingend.

Inhalte des Kurses:

  • Einführungsleitlinien für Eltern (worauf sollten Sie zu hause achten)
  • Übungen zur Erlangung einer guten, unverkrampften Stift- und Schreibhaltung
  • Spiele, die v.a. die dominante Hand, Fingerfertigkeiten, Hand- Hand- Koordination und Hand- Auge- Koordination schulen
  • Kleine Feinmotorik- Parcourse, die mit viel Spaß ebenfalls die Handgeschicklichkeit trainieren
  • Fingerübungen- und Gymnastik zum Training der in den Schreibvorgang involvierten Muskelgruppen und zur Automatisierung von Bewegungen
  • Abschlussgespräch für Eltern, Mitgabe eines weiterführenden Trainingsplanes für das Kind

Dauer des Kurses:

  • 1 Eingangsgespräch (am Telefon oder persönlich)
  • 6 Übungsstunden mit Kindern (a 45 Min.)
  • 1 Abschlusselterngespräch
  • Der Kurs kann nur stattfinden, wenn mind. 3 Kinder (max. 6 Kinder) angemeldet sind.
  • Ansonsten besteht die Möglichkeit, die Übungen in einer Einzelsituation zu trainieren.

Kosten:

  • eine Ergotherapie- Verordnung mit 8x Sensomot. perzeptiver Behandlung bei 1-2x/ Woche als Gruppentherapie
  • alternativ Selbstzahler: pro Kind 132,32 Euro (inkl. 19% = 25,14 USt.)
û